PEARLs ist Ihre Unternehmens­beratung für Personalentwicklung.

Wir unterstützen Sie bei Ihrem zukunftsorientierten Personalmanagement und stärken die persönlichen Fähigkeiten von Führungskräften und Mitarbeitern. Denn Weiterbildungen im Bereich der Schlüsselkompetenzen sind relevante Instrumente der Personalentwicklung, um die Teamfähigkeit und damit Wettbewerbsfähigkeit zu fördern.

Personalentwicklung: Wir entwickeln Skills von Fachpersonal...

Teamgeist ist gefragt – Wir entwickeln die persönlichen Kompetenzen Ihrer Fach- und Führungskräfte mit dem Ziel, durch authentisches Verhalten und positive Wertvorstellungen Mitarbeiter zu halten und neue zu gewinnen.

Pearls Personalentwicklung, Unternehmensberatung: Thema der Woche

Reden hilft – Wir vermitteln Wege, wie Ihre Personalverantwortliche Botschaften so formulieren können, dass diese wertschätzend aufgenommen und umgesetzt werden – und das Betriebsklima als einzigartig geschätzt wird.

Personalentwicklung: Bewerbungstraining für Studierende und Promovierende

Generationen verbinden – Wir klären unterschiedliche Einstellungen, Hintergründe und Perspektiven einzelner Generationen und entwerfen unternehmensorientierte Chancen der Altersvielfalt sowie Instrumente Ihres Generationenmanagements.

Personalentwicklung: Wir entwickeln Skills von Fachpersonal...

Auf dem Präsentierteller – Wir trainieren wirksame Präsentationstechniken, damit Ihre Führungskräfte situationsunabhängig eloquent kommunizieren und souverän präsentieren – überzeugendes Auftreten weckt Emotionen.

Personalentwicklung: Bewerbungstraining für Studierende und Promovierende

In individuellen Coachings helfen wir Berufsanfängern Klarheit zu gewinnen – sei es im Bewerbungsprozess oder in der Vorbereitung der ersten 100 Tage im Job.

Personalentwicklung: Bewerbungstraining für Studierende und Promovierende

Unsere Seminare konzipieren wir stets bedarfsorientiert und verknüpfen drei Kompetenzbereiche: Methoden, Persönlichkeit und Interaktionen. Damit die Umsetzung auch in der Praxis gelingt, beraten und unterstützen wir zudem gerne in individuellen Einzel – Coachings.

Personalentwicklung baut auf Vertrauen auf. Lernen Sie uns in einem unverbindlichen Erstgespräch persönlich kennen und erfahren Sie mehr über unsere Ideen und Inhalte.

Gedanken­experimente des Monats

An dieser Stelle laden wir Sie im monatlichen Wechsel zu neuen Themen und Anregungen ein:

Dezember 2019: Die anderen sind super

Kundenwünsche

Nachfragen, Ideen und Änderungsvorschläge von Kunden zeigen nicht nur Interesse an den Produkten oder Dienstleitungen der Unternehmen, sondern offenbaren oftmals auch innovative Blickwinkel für Neu- und Weiterentwicklung von Produkten.

In diesen Situationen sind drei Aspekte für Führungskräfte wichtig:

> Frühzeitige Einbindung der Mitarbeiter bei der Prüfung der angebrachten Kundenwünsche auf ihren Mehrwert für das Unternehmen

> Aktive Führung und Entwicklung der Mitarbeiter für die Steigerung der Flexibilität im Umgang mit neuen Blickwinkeln

> Verknüpfung unterschiedlicher Fähigkeiten der Mitarbeiter für einen umfangreichen Ideen-Pool

Unternehmen und Teams, die Kundenorientierung stetig optimieren und das Durchdenken neuer Blickwinkel gewohnt sind, tragen maßgeblich zur dynamischen Beweglichkeit der Organisation für neue Marktbedürfnisse bei und sichern den Unternehmenserfolg. Denn Kunden passen sich nicht den Fähigkeiten der Unternehmen an und schon gar nicht lassen sie sich erziehen – das Führen der Mitarbeiter ist der Erfolgsfaktor.

Wie flexibel reagiert Ihr Team auf neue Kundenwünsche und was kann verbessert werden?

Diskutieren Sie mit uns – wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!

Motivation

Menschen handeln in vergleichbaren Situationen nicht gleich. Das ist weitläufig bekannt und wirft immer wieder die Frage auf: Warum handeln Menschen unterschiedlich? In diesem Zusammenhang befasst sich die Motivationspsychologie mit Bedürfnissen, Intentionen, Motiven und Wünschen als Ursachen von Handlungen.

Unterschieden wird zwischen der extrinsischen und intrinsischen Motivation:

Extrinsisch:
Es wird eine Handlung ausgeführt, weil das Ergebnis wünschenswerte Konsequenzen nach sich zieht – Beispiel: Der Außendienstmitarbeiter bereist Kunden, um Aufträge zu generieren und eine Umsatzprämie zu erhalten.

Intrinsisch:
Es wird eine Handlung ausgeführt, weil die Handlung an sich Freude bereitet – Beispiel: Der Außendienstmitarbeiter hat Freude an den Gesprächen mit anderen Menschen, unabhängig von den Konsequenzen.

Die Bedeutung der intrinsischen Motivation für das Erbringen von Leistungen ist bekannt. Doch kann intrinsische Motivation gefördert werden? Die Wissenschaft vertritt die Meinung, dass ‚Stolz’ der Anreiz für Leistung ist. Denn eine Leistung erbracht zu haben bedeutet Erfolg zu haben und Erfolg wiederum löst in uns das Gefühl ‚Stolz zu erleben’ aus. Wie stark dieses Gefühl wahrgenommen wird, hängt von der Person und der wahrgenommenen Aufgabenschwierigkeit ab. Menschen handeln eben unterschiedlich.

Haben Sie schon einmal überlegt, das Gefühl ‚Stolz zu erleben’ in Ihrem Team zu fördern?

Diskutieren Sie mit uns – wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!

Generationen

Altbekannt ist, dass es zwischen Vertretern unterschiedlicher Generationen zu Spannungen kommen kann, weil jeder den Standpunkt aus eigener Sichtweise vertritt. Das ist grundsätzlich gut, denn unterschiedliche Positionen erweitern die Blickwinkel.

Wichtig ist dabei der wertschätzende Umgang miteinander und die Erkenntnis, dass sich Generationen gegenseitig brauchen und bereichern. Das hat sich auch in den letzten Jahrzehnten nicht geändert.

Neu ist, dass aufgrund der technischen Entwicklung jüngere Generationen während ihres Heranwachsens Fähigkeiten ausbilden, die von älteren Generationen kaum erkannt werden (können).

Da die ‚jungen Leute’ die Konsumenten / Kunden von morgen sind, sollten diese verstärkt in die Neu-Entwicklungen einbezogen werden. War es früher wichtig, dass ältere Personen ihre Erfahrung an jüngere weitergaben, so ist es heute ratsam, dass die Älteren offener für die Sichtweisen der Jüngeren sind, um die Unternehmen für die Zukunft auszurichten. ‚Verknüpfung der Fähigkeiten aller Generationen’ ist die Zauberformel für erfolgreiche Führungskräfte.

Wie stärken Sie konkret den Zusammenschluß der Generationen in Ihrem Team?

Diskutieren Sie mit uns – wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!

Galileo Galilei Zitat
 Charles Lazarus